Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/23/d681004502/htdocs/clickandbuilds/rezeptkonzept/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2722

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/23/d681004502/htdocs/clickandbuilds/rezeptkonzept/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2726

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/23/d681004502/htdocs/clickandbuilds/rezeptkonzept/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3624
Schokoladen-Torte – rezeptkonzept
parallax background

Schokoladen-Torte

Heidelbeertorte mit Frischkäse
July 29, 2017
Hackfleischzopf
August 13, 2017

Schokoladentorte


Die leckere Schokoladentorte mit Kaffee und Frischkäsecreme ist dekoriert mit Kirschen und Schokoladenstäbchen

Hier geht es zu unserem youtube-Kanal: rezeptkonzept
Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns dort abonniert!



Zutaten


Zubereitung

Schritt 1: Der Teig

Mische das Mehl, den Kakao, das Backpulver, das Salz und den Zucker. Verrühre in einer anderen Schüssel die restlichen flüssigen Zutaten: die Buttermilch, den warmen Kaffee, das Öl und die Eier. Gebe die Flüssigkeit nun zu der Mehlmischung und verrühre es. Keine Angst, der Teig soll flüssig sein. Lege die Backform mit Backpapier aus und bestreiche die Wände der Backform mit Butter. Backe den Teig für ca. 35-40min bei 180°C Ober/-Unterhitze. Steche mit einem Zahnstocher in die Mitte des Teigs um zu kontrollieren, ob er durchgebacken ist. Lasse den Teig nicht zu lange backen, da er sonst zu trocken wird. Schneide den Teig waagerecht in zwei Teile, nachdem er abkühlt ist.

Schritt 2: Die Creme

Schlage die kalte Sahne fest. Gebe den Frischkäse und den Puderzucker dazu und verrühre alles glatt. Nimm die obere Hälfte des Teiges und drehe sie um, damit eine ebene Fläche zum Bestreichen entsteht. Verstreiche einen Teil der Creme auf dieser Fläche. Für eine gleichmäßige Schichtdicke kann ein Spritzbeutel verwendet werden. Nimm nun den vormalig unteren Teil des Teigs, drehe ihn herum und lege ihn auf die Creme drauf. Bestreiche nun die Seiten und die obere Fläche mit der Creme, aber lass noch ein wenig der Creme übrig. Stelle die Torte für 15min in den Kühlschrank, dadurch wird die zweite Schicht der Creme gleichmäßiger. Verteile nun die restliche Creme auf der ganzen Torte.

Schritt 3: Die Dekoration

Stelle die Torte schon auf die Tortenplatte oder auf einen Teller, da die Stäbchen sonst hinterher abfallen werden. Halbiere die Schokoladenstäbchen (wenn diese zu weit über die Torte hinausragen, so wie es bei mir der Fall war). Nehme nun die Stäbchen und drücke sie rund herum an die Torte. Leg nun die Kirschen auf die Torte :)


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *