Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/23/d681004502/htdocs/clickandbuilds/rezeptkonzept/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2722

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/23/d681004502/htdocs/clickandbuilds/rezeptkonzept/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2726

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/23/d681004502/htdocs/clickandbuilds/rezeptkonzept/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3624
Paprika gefüllt mit Thunfisch – rezeptkonzept.net
parallax background

Paprika gefüllt mit Thunfisch

Hähnchen gefüllt mit Tomaten und Mozzarella
July 22, 2017
Heidelbeertorte mit Frischkäse
July 29, 2017

Paprika gefüllt mit Thunfisch


Dieses schnelle Gericht kombiniert überraschend harmonisch die mediterranen Zutaten. Der Thunfisch dominiert die Oliven und die Kapern und lässt von allem das Beste auf der Zunge übrig. Ein wahrer Genuss, auch wenn man kein Fan der einzelnen Zutaten ist.

Hier geht es zu unserem youtube-Kanal: rezeptkonzept
Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns dort abonniert!


Schwierigkeitsgrad: leicht

3-4 Portionen


Zutaten

  • 3-4 Paprikaschoten
  • 250g Cherrytomaten
  • 200g Thunfisch aus der Dose
  • 12 schwarze entsteinte Oliven
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1-2EL Weinessig
  • 4EL Olivenöl
  • Eine Handvoll Basilikum
  • Eine Prise Zucker
  • 2EL Kapern
  • 2EL Pinienkerne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1: Paprika

Wasche die Paprikaschoten und schneide sie längs in zwei gleiche Hälften. Entferne das Innere und lege die Hälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backe die Schoten bei 180°C Ober-/Unterhitze für 15-20 Minuten vor.

Schritt 2: Die Füllung

Fülle den Thunfisch ohne Öl in eine Schale um. Wasche die Cherrytomaten und schneide sie in je zwei Hälften. Gib sie zu dem Thunfisch. Hacke das Basilikum und gib es ebenfalls dazu. Füge nun die restlichen Zutaten dazu: Das Olivenöl, den Weinessig, die Prise Zucker, die Oliven, die Kapern, den geriebenen Knoblauch, das Salz und den Pfeffer. Vermische alles gut und fülle die vorgebackenen Paprikahälften damit. Garniere es mit den Pinienkernen. Backe die gefüllten Paprika nun ein zweites mal bei 180°C Ober/-Unterhitze für 15 bis 20 Minuten.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *